Irene Laska, Heilpraktikerin, Schlüchtern

Konzept

„Krankheiten, besonders langwierige, sind Lehrjahre der Lebenskunst und der Gemütsbildung.“
Novalis, 1772-1801


Ihre Beschwerden

Suchen Sie Hilfe bei stressbedingten Beschwerden? Bei depressiven Stimmungsschwankungen? Bei akuten oder chronischen Hauterkrankungen? Allergien? Infektanfälligkeit? Menstruations- und Wechseljahresbeschwerden? Haben Sie Probleme mit Ihrer Verdauung? Benötigen Sie eine Aufbaukur nach schwerer Erkrankung? Brauchen Sie Unterstützung bei der Behandlung Ihrer Kinder?

Mein Konzept

Jeder Mensch ist einzigartig. Körper, Seele, Geist und Individualität bilden ein Ganzes und beeinflussen sich wechselseitig. Wir sind Teil der lebendigen Natur und des Kosmos. Kräfte aus diesen Bereichen bauen unsere Lebenskräfte auf. Die Fähigkeit zu immer neuem Lernen ermöglicht, unser Leben selber zu gestalten. Krankheit entsteht, wenn das harmonische Zusammenwirken auseinander fällt und der Körper dieses Gleichgewicht aus eigenen Kräften nicht mehr herstellen kann.

In Diagnostik und Therapie beziehe ich den ganzen Menschen mit seinen Besonderheiten ein. Auch wenn Symptome immer wieder ähnlich auftreten, bekommt doch jede Krankheit durch den Patienten ein eigenes Gesicht. Denn nicht nur jeder Mensch ist einzigartig – jede Behandlung auch.

Körperliche Symptome, seelische Befindlichkeit, Entwicklung und familiäre Vorgeschichte werden in der Krankengeschichte zusammengetragen.

Ergänzt werden die Informationen durch Untersuchungen und Laborbefunde.

Der therapeutische Weg besteht darin, mit individuell angepassten Maßnahmen und Heilmitteln Impulse zur Veränderung zu geben, so dass der Organismus selbst zur Gesundheit zurückkehren kann.