Irene Laska, Heilpraktikerin, Schlüchtern

Homöopathie

Die Homöopathie...

Was ist das Besondere bei einer Homöopathischen Therapie?

Homöopathie ist ein Verfahren, das den Menschen in seiner Gesamtheit von Körper, Seele und individuellem Ausdruck erfasst, und Krankheit als gestörtes inneres Gleichgewicht versteht.

Am Anfang der Behandlung steht eine umfangreiche Untersuchung, die neben den aktuellen Beschwerden den Menschen mit seiner Geschichte, seinen Gewohnheiten und seiner seelischen Verfassung einbezieht.

Die Wahl des richtigen Mittels ist die eigentliche Kunst in der Homöopathie. So erfordert die Behandlung fundierte medizinische Sachkenntnis und Erfahrung mit den Heilmitteln. Objektivität und Unterscheidungsvermögen sind Voraussetzung zum Erkennen wichtiger seelischer Aspekte.

Ein Heilungsprozess soll Körper und Seele gleichermaßen erreichen. Das Schwinden der Symptome und ein Gewinn an Lebensfreude und innerer Freiheit sind das Ziel  ganzheitlicher Behandlung.